Primärprävention

Bei unserer BKK wird GESUNDHEIT groß geschrieben

Unsere BKK bietet Leistungen der „Primärprävention“, damit Sie möglichst lange gesund bleiben; wir fördern betriebliche Gesundheitsmaßnahmen, Selbsthilfegruppen und -kontaktstellen und halten Informationen zu aktuellen Gesundheitsthemen bereit. Bei uns erhalten Sie bis zu 160 € Zuschuss zu zertifizierten Präventionsmaßnahmen (der Gesetzgeber hat den Zuschuss ab dem 01.01.2011 auf maximal 2 Maßnahmen beschränkt), wie z.B. 

  • Programm „Rückenschule“   
  • Ernährung, Abnehmen   
  • Entspannung, Bewegung

Für die Erstattung der Kursgebühren ist eine Teilnahme von mindestens 80 %erforderlich. Erwachsene erhalten 85 % der Teilnahmegebühren; maximal 80 € pro Kurs (max. 2 pro Jahr).

Die Kurse müssen fortlaufen in einer festen Teilnehmergruppe stattfinden und ein festes Anfangs- und Enddatum haben. Angebote, wie sie in Sportvereinen oder in Fitnesszentren stattfinden, kann die BKK BPW nicht finanzieren.

Besondere Angebote sind:

  • die BKK Aktivwoche: Im Rahmen einer Gesundheitswoche können Sie zum Beispiel durch Wirbelsäulen- oder Aquagymnastik, (Nordic) Walking und Entspannungsübungen viel für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun.   
  • "Well-Aktiv": Ein komprimiertes Kursprogramm wartet auf Sie.

Über Einzelheiten informieren wir Sie gerne.