Transport- und Fahrkosten

Fahr- und Transportkosten werden übernommen bei stationären Leistungen (z. B. Krankenhausbehandlung) und bei Rettungsfahrten zum Krankenhaus, wenn ein Krankentransportwagen erforderlich ist oder Fahrten eine Krankenhausbehandlung vermeiden helfen (z. B. ambulante Operationen). Fahrten zu einer ambulanten Behandlung dürfen nur bei zwingenden medizinischen Gründen nach vorheriger Genehmigung unserer BKK in besonderen Ausnahmefällen übernommen werden.

Die gesetzliche Zuzahlungsregelung je Fahrt findet hierbei Anwendung.